TERROIR

Der Boden, auf dem unsere Rebstöcke wachsen, ist meist ein Lehm-Lössboden, wobei der Lehm- und Lössanteil immer variiert. Unser Weißburgunder jedoch wächst auf Sand.